Die Aktivitäten des Forum VERA auf einen Blick

Generalversammlungen


Generalversammlung 2022: Stabübergabe

Die diesjährige GV von Forum VERA fand am 29. September 2022 im Zunfthaus zur Saffran in Zürich statt. Sie stand doppelt unter besonderen Vorzeichen.

Im statutarischen Teil der Versammlung berichtete der Geschäftsführer über die Arbeit in den Regionalgruppen, aber auch über die nun anstehenden Herausforderungen bezüglich des Standortvorschlages «Nördlich Lägern» der Nagra.

Zur Sache ging es dann bei den Wahlen. Bereits seit einem Jahr war bekannt, dass Präsidentin Dr. Kathy Riklin auf diese GV hin zurücktreten wird. Mit grossem Applaus wählte die Versammlung als Nachfolgerin das bisherige VERA-Vorstandsmitglied Susanne Vincenz-Stauffacher. Frau Vincenz ist Rechtsanwältin, Nationalrätin und Mitglied der UREK-N.

In der Folge würdigte Vizepräsident Christian Heydecker das Wirken der scheidenden Kathy Riklin. Unsere Präsidentin führte die Vereinigung Forum VERA während 18 Jahren. Dabei erwies es sich immer wieder als Glücksfall, dass die Präsidentin als promovierte Geologin über profunde Sachkenntnisse verfügte.

Im zweiten Teil der Versammlung referierte Dr. Matthias Braun, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Nagra seit 2021, zum Standortvorschlag «Nördlich Lägern». Herr Braun zeigte die Kriterien, welche für den Entscheid der Nagra von Relevanz waren und erläuterte das weitere Vorgehen. In der folgenden Diskussion zeigte sich, dass die Anwesenden vom Vorschlag überzeugt waren, auch wenn es da und dort noch Fragen und Vorbehalte gab.

Beim anschliessenden Apéro im Zunfthaus konnten die Themen vertieft und Gespräche gepflegt werden.

 

Generalversammlung 2021

Am 26. August 2021 trafen sich die Mitglieder von Forum VERA zur Generalversammlung in Zürich. Nach all den Online-Terminen wurde das persönliche Treffen ausserordentlich geschätzt. 
Im statutarischen Versammlungsteil berichtete Geschäftsführer Dr. Markus Meyer über die Arbeit der Regionalgruppen, aber auch über den anstehenden, herausfordernden Generationenwechsel in den Regionen. Auch stellte er das neue Bildungsprogramm von Forum VERA vor. 

Im zweiten Teil referierte Dr. Thomas Ernst, Vorsitzender der Geschäftsleitung der nagra von 2017 bis 2021, zum Jahrhundertprojekt «Lagerung radioaktiver Abfälle». Er zeigte auf, dass das Projekt auf Kurs ist.

Beim anschliessenden Apéro im Zunfthaus zur Zimmerleuten wurde angeregt diskutiert und Anliegen ausgetauscht

Veranstaltungen

Die Regionalgruppen organisieren regelmässig spannende Veranstaltungen. So war Forum VERA beispielsweise bereits 

  • im Axporama in Böttstein
  • im ZWILAG in Würenlingen
  • im Felslabor am Mont Terri
Die informativen Veranstaltungen werden mit Referaten umrahmt.
 

Geologische Tiefenlager im Haberstal – Was käme auf uns zu?

Informationsveranstaltung mit verschiedenen Referenten
 
Mittwoch, 24. August 2022, 19.30 Uhr Neuwishus, Gemeinde Stadel
 
  • 19.30 Stefan Jordi, BFE, Sachplanprozess
  • 19.40 Maurus Alig, Gesamtprojektleiter Sachplan Geologisches Tiefenlager, Nagra «Was bedeutet eine Oberflächenanlage für die Gemeinde?»
  • 20.00 Hansruedi Eberhard, Deponiefachmann, Organisation und Transporte von Aushub und Deponien
  • 20.20 Stefan Jordi, Stand der Diskussion um Abgeltungen
  • 20.30 Podiumsdiskussion «Wie können die Standortgemeinden ihre Anliegen einbringen?» mit Dieter Schaltegger, Gemeindepräsident, Wilma Willi, Kantonsrätin, Hansruedi Eberhard, Maurus Alig
Moderation des Anlasses: Gabriela Winkler

Anschliessend Apéro riche

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
 
Anmeldung bis zum 19. August 2022 erbeten an:
info@winklercom.ch
 
Einladung Informationsveranstaltung

Eine Einladung der Gemeinde Stadel, Forum VERA Regionalgruppe Nördlich Lägern

Weiterbildungskurse des Forum VERA

Alljährlich führen wir Weiterbildungskurse für Sekundar-Lehrkräfte durch. Wir arbeiten zusammen mit Lehrerinnen- und Lehrer-Verbänden der Physik- und Mathematik, Wirtschafts- und Rechtskunde sowie Chemie- und Biologie der ersten und zweiten Sekundarstufe.

Vorträge und Berichte vergangener Kurse

2022 - Tiefenlager zwischen Geologie und Gesellschaft